Die Suche ergab 6 Treffer

von Radelpendler
Mo 24. Apr 2017, 23:42
Forum: Radverkehr und Radverkehrspolitik
Thema: Ich fahre nicht Fahrrad, weil ...
Antworten: 5
Zugriffe: 3588

Re: Ich fahre nicht Fahrrad, weil ...

Die Domagkstraße geht eigentlich meist, auch wenn ich da schon öfters angehupt und einmal (mit Kindern) fast abgedrängt wurde, da viele Autofahrer meinen, man müsse dort auf dem Gehweg fahren, da es ein "Radfahrer Frei"-Schild gibt. Ansonsten ist das Stück aber auf meiner täglichen Strecke das gerin...
von Radelpendler
Do 25. Aug 2016, 09:30
Forum: Radverkehr und Radverkehrspolitik
Thema: vom Hauptbahnhof Richtung Nordosten
Antworten: 4
Zugriffe: 1978

Re: vom Hauptbahnhof Richtung Nordosten

Wobei ich die Tatsache Radweg oder nicht Radweg nicht so sehr entscheidend finde. Problematisch finde ich eher das Stückwerk, dass es mal 100 m Radweg gibt und dann wieder nicht, so dass ich mich immer wieder mit den Kiddies auf die befahrene Straße einordnen muss und um diese dann 100 m später wied...
von Radelpendler
Do 25. Aug 2016, 00:03
Forum: Radverkehr und Radverkehrspolitik
Thema: vom Hauptbahnhof Richtung Nordosten
Antworten: 4
Zugriffe: 1978

Re: vom Hauptbahnhof Richtung Nordosten

Wir kommen auch aus Richtung Münchner Freiheit und eine optimale Strecke (mit 2 Kindern - 8 und 10 Jahre alt) zum Hbf haben wir auch noch nicht. Zum Hbf fahren wir meist über den Odeonsplatz und dann die Brienner Str. bis zum Königsplatz und dann links. In die andere Richtung (die ich deutlich unang...
von Radelpendler
Do 22. Okt 2015, 22:14
Forum: Radverkehr und Radverkehrspolitik
Thema: Beschilderung "anderer" Radwege in Baustellenbereichen
Antworten: 7
Zugriffe: 2362

Re: Beschilderung "anderer" Radwege in Baustellenbereichen

Hallo Grusewolf, hast du unter dieser Adresse jemals eine Reaktion bekommen. Wenn man dorthin schreibt, bekam ich immer nur eine automatisch generierte Mail, dass ich wegen Überarbeitung nicht mit einer kurzfristigen Antwort rechnen kann. Eine langfristige habe ich auch nie erhalten. Und an der Baus...
von Radelpendler
Do 22. Okt 2015, 22:10
Forum: Radverkehr und Radverkehrspolitik
Thema: Radweg-Benutzungspflicht aufgehoben - und dann?
Antworten: 1
Zugriffe: 1056

Re: Radweg-Benutzungspflicht aufgehoben - und dann?

In der Milbertshofener Straße bin ich schon von der Polizei angehalten worden, weil ich dieses handtuchbreite Teil nicht benutzt habe. Ich durfte mich 10 Minuten lang rechtfertigen, warum ich nicht den sicheren Radweg nehme und stattdessen den Autoverkehr blockiere und man wollte mich anfangs nicht ...
von Radelpendler
Fr 10. Jul 2015, 23:44
Forum: Radverkehr und Radverkehrspolitik
Thema: Widersprüche gegen Radwegnutzungspflicht nicht mehr möglich
Antworten: 1
Zugriffe: 1148

Widersprüche gegen Radwegnutzungspflicht nicht mehr möglich

Ich habe heute ein Antwortschreiben des Kreisverwaltungsreferats zu einem Widerspruch der Radwegführung im Baustellenbereich an der Leopoldstraße erhalten, wo die jetzige Führung über den linksseitigen Radwegs als die natürlich optimale Lösung propagiert wurde (um den Verkehrsfluss der Kraftfahrzeug...